Maria del Mar Humanes

Sopran

Die spanische Koloratursopranistin Maria del Mar Humanes, geboren in Barcelona, gab kürzlich ihr deutsches Bühnendebut als Titania (Purcell: The Fairy Queen), gefolgt von ihrem Hausdebut am Aalto-Theater Essen, wo sie als Musetta (Puccini: La Bohème) und Erste Dame (Mozart: Die Zauberflöte) zu hören war. Weitere Engagements vergangener Spielzeiten beinhalten unter anderem Susanna (Mozart: Le Nozze di Figaro), Zerlina (Mozart: Don Giovanni), Lucy (Weill: Die Dreigroschenoper), Frasquita (Bizet: Carmen), Cleopatra (Händel: Guilio Cesare), Morgana (Händel: Alcina) und Oscar (Verdi: Un Ballo in Maschera). Zu den Rollen, die Maria del Mar Humanes gerade vorbereitet, gehöre unter anderem Königin der Nacht (Mozart: Die Zauberflöte), Zerbinetta (Strauss: Ariadne auf Naxos) und Gilda (Verdi: Rigoletto).

In ihrer spanischen Heimat war Maria del Mar Humanes Mitglied des OperaEstudio Madrid und des Barcelona OperaStudio. Ihr Operndebüt gab sie beim Nationalen Theaterinstitut der Niederlande (Amsterdam) mit der Welturaufführung der Oper „Medea“ von Tania Sikelianou. In Amsterdam entstand auch ihre Kooperation mit der Niederländischen Opernakademie (DNOA) und mit der Niederländischen Nationalen Oper (DNO). Sie ist erste Preisträgerin des Conchita Badia Wettbewerbs 2014 und des Camerata Sant Cugat XIII 2016, war Finalistin bei mehreren internationalen Wettbewerben.

Ihre rege Konzerttätigkeit umfasst sie Sopranpartien in. Vivaldis Gloria, der Matthäus-Passion (Bach), Mozarts Requiem und seiner Krönungsmesse, Mendelssohns Lobgesang, in den Stabat Mater von Pergolesi und Rossini, Händels Messiah und Haydns Schöpfung. Maria del Mar ist auch eine leidenschaftliche und engagierte Liedinterpretin. Zusammen mit dem Pianisten Maxim Shamo bildet sie ein festes Liedduo (Duo Aedea), das der künstlerischen Leitung von Prof. Helmut Deutsch folgt. Bevorstehende Konzerte bringen das Duo Aedea nach Spanien, Italien, Deutschland, Portugal und in die Niederlande. In der Saison 2016-2017 gehörte das Duo Aedea zum Young Artist Program URIM of the Art of Lied in Belgien und wurde zum „Emerging Artist des Kunstlieds“ 100-jährigen Internationalen Sommerakademie Mozarteum (Salzburg, Österreich) auserwählt.

2020 bringt Maria del Mar Humanes die CD Un Paseo por los Jardines de España beim ARS Produktion Label heraus, die dem Spanischen Kunstlied gewidmet ist.

 

Repertoire

Upcoming Performances